Herzlich Willkommen

Kaum ein Verein beherbergt heutzutage so viele Generationen wie eine Studentenverbindung. Zu selten kommen junge Menschen in sozialen Kontakt mit älteren Menschen und umgekehrt, dabei können Junge von den Erfahrungen der Älteren, die Alten von den Neuerungen der jungen Generation nur profitieren. Mehr als in den meisten anderen Verbindungen wird dieser Kontakt zwischen jung und alt in der Jurassia gepflegt. Bei uns sitzt Jung und Alt am selben Tisch zusammen. Sei dies am Stamm oder bei den diversen Anlässen. Dies bietet dem Einzelnen die Möglichkeit, durch engagierten Meinungs- und Erfahrungsaustausch seinen Horizont zu erweitern – eine interessante Erfahrung.

Die Jurassia ist eine Lebensverbindung. Wir sind überzeugt davon, dass der Austausch zwischen den Mitgliedern unterschiedlichen Alters für jeden eine Bereicherung darstellt. 





News

Nächster Anlass

29.11. Dies Academicus

 

Weitere Neuigkeiten findet man neu im Mitgliederbereich unter:

Aktuelles

Fuxenreport Couleurfahrt

Die Fassspenderliste HS2019!

Es het no Platz:)

 

Semesterprogramm HS 2019

29.11. Dies Academicus

14.12. Weihnachtskommers

17.12. Schlusskneip

 

Voranzeige 2020:

17.01.-19.01. Skitage

08.02. Jurasenball*

21.05. Auffahrtsbummel*

13.-14.06. Lenzburgfest

28.06. Murtenschiessen

 

Nächste Termine

Restaurant Bundesbahn, Hochstrasse 59, 4053 Basel
Restaurant Bundesbahn, Hochstrasse 59, 4053 Basel
Restaurant Bundesbahn, Hochstrasse 59, 4053 Basel
Restaurant Bundesbahn, Hochstrasse 59, 4053 Basel

Abonnieren

Studium was nun?

Das Studium bringt für viele junge Leute grosse Veränderungen mit sich. Viele ziehen an einen völ­lig neuen Ort und sind weg von Freunden und Verwandten. Andere wieder­um wohnen noch in der gleichen Gegend, jedoch studieren die ehemaligen Gymnasial­freunde andere Fächer. Viele Studenten sind daher am Anfang ihres Studiums auf sich alleine gestellt und haben Mühe, sich in den Uni-Alltag einzuleben und Anschluss zu finden. Studentenverbindungen sind offene und gesellige Vereine, die sich über Neuzugänge freuen.

Im Wissen, dass aller Anfang schwer ist, freuen wir uns, den jungen Studenten das Einleben in den Unialltag erleichtern zu können. So entstehen auch Freundschaften, die ein Leben lang halten.